Installationsprinzip PYROLINE® Con S Brandschutzkanal Beton für abgehängte Montage

Deckenmontage, abgehängt

Abgehängte Deckenmontage als I-Kanal

Wandmontage

Wandmontage als I-Kanal

Montage als E-Kanal

Montage als E-Kanal mit zusätzlicher Gewindestangensicherung

Verschraubung der vormontierten Beschläge

Sichere Stoßstellenverbindung durch Verschraubung der vormontierten Beschläge

Lose aufliegender Deckel

Lose aufliegender Deckel für schnelle Revision und Nachbelegung

Vormontierte Standardformteile

Vormontierte Standardformteile im Trassenverlauf

Installationskanal aus glasfaserverstärktem Leichtbeton

Feuerwiderstandsklasse

I90
Installation in Fluchtwegen

E30
Elektrischer Funktionserhalt

Verwendbarkeitsnachweis

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis
der Materialprüfanstalt iBMB MPA Braunschweig

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis
der Materialprüfanstalt iBMB MPA Braunschweig

Zulassungs-Nummer

P-3109/0998-MPA BS

P-3320/381/14-MPA BS

Prüfnorm

DIN 4102 Teil 11

DIN 4102 Teil 12

Es gelten die Daten der genannten Verwendbarkeitsnachweise.