Installationsprinzip Kabelrinne SKS mit U-Hängestiel

Kabelrinne SKS: einseitige Deckenabhängung

Deckenabhängung mit einseitiger Anordnung der Ausleger

Kabelrinne SKS: beidseitige Deckenabhängung

Deckenabhängung mit beidseitiger Anordnung der Ausleger

Kabelrinne SKS unter schräger Decke montiert

Montage unter schräger Decke mit variabler Kopfplatte

zwei Kabelrinnen auf einem Ausleger montiert

Montage von 2 Kabelrinnen gemeinsam auf einem Ausleger

Ausleger am Hängestiel montiert

Auslegermontage am Hängestiel mit Flachrundschraube

Gewindestange an der Rinne befestigen

Gewindestangenbefestigung an der Rinne bei mehrlagiger Anordnung

Systembeschreibung

Verlegeart

Normtragekonstruktion

Gutachterliche Stellungnahme Nr.

3038/625/11-2 - CM

Funktionserhaltklassen

E30 bis E90

Prüfnorm

DIN 4102 Teil 12

Montagevariante

Deckenmontage mit U-Hängestiel und Gewindestangensicherung

Zulässige Daten

Stützabstand max.

1,2 m

Lagenanzahl max.

6

Kabelgewicht pro Lage

10 kg/m

Kabelrinnenbreite max.

300 mm

 

Es gelten die Daten der gutachterlichen Stellungnahme in Verbindung mit einem gültigen, allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis einer MPA für den einzusetzenden Kabeltyp.