Montagehilfe Modul 45® Schalt- und Anschlussgeräte

Geräteanschluss Schalter / Taster

Anschluss durch integrierte Steckklemmen

Der elektrische Anschluss erfolgt durch integrierte Steckklemmen, die für starre Leiter mit einem Querschnitt von 1,5 - 2,5 mm² ausgelegt sind. Flexible Aderenden müssen mit einem Stiftkabelstecker ausgerüstet werden.

Montage LED-Element

Das LED-Element wird an der Schalterrückseite angeschlossen

Das LED-Element an der Schalterrückseite in die vorgesehene Öffnung einstecken und einrasten.

90° gedrehter Schaltereinbau

Der Adapter wird von unten in die Rastbefestigung des Schalters eingesetzt

Für den senkrechten Schaltereinbau in Installationssäulen mit 45 mm Systemöffnung wird zusätzlich der Adapter vom Typ AD-90G M45 benötigt. Der Adapter wird im Säulenprofil von unten in die Rastbefestigung des Schalters eingesetzt und verrastet.

Geräteanschluss elektronische Geräte

Der elektrische Anschluss erfolgt über integrierte Schraubklemmen

Der elektrische Anschluss erfolgt über integrierte Schraubklemmen, die für starre und flexible Leiter bis zu einem Querschnitt von 2,5 mm² ausgelegt sind. Der vorgesehene Aufsatz, z.B. wie dargestellt ein Raumthermostat, wird auf den Relaiseinsatz aufgesteckt.