Montagehilfe Modul 45connect®

Konventioneller Anschluss der Steckdose

Steckdosenanschluss mit Leitungen

Steckdosenanschluss mit starren Leitungen ausführen. Flexible Aderenden mit einem Stiftkabelstecker versehen.

Steckdosenanschluss für Adapter

Anschluss des Adapters an die Seite der Steckdose

Die Steckdosenseite mit dem breiten Verriegelungsbereich ist für den Anschluss des Adapters vorgesehen.

Anschlussadapter

Adapter fuer Steckdosen zur Steckdosenverbindung

Adapter seitlich in die Steckdose einstecken und verrasten.

Vorbereiten einer 2fach- oder 3fach-Steckdose

Adapter seitlich in Steckdose einstecken

Adapter seitlich in die Steckdose einstecken und verrasten.

Herstellen einer Steckdosen-Kombination 2fach + 2fach für einen Stromkreis

Verbindung herstellen durch Ineinanderstecken der Steckdosen

Kupplung in eine Steckdose einsetzen, Schutzkappe von der Kupplung entfernen und zweite Steckdose aufstecken.

Anschluss von zwei Steckdosen an zwei Stromkreise

Kombination von Steckdosen mittels Verbindern

Bei Kombination von zwei 2fach-Steckdosen in einem Modulträger beide Verbindungsleitungen von innen stecken.

Vorbereitung Modulträgermontage

Modultraeger

Der für die Montage der Steckdosen vorgesehene Modulträger benötigt keine zusätzlichen Zugentlastungen und kein Schutzgehäuse.

Einbau des Modulträgers in einen Geräteeinsatz oder eine Kassette

Einbau des Modultraegers in eine Unterflur-Kassette

Modulträger in die Rastleiter des Geräteeinsatzes oder der Kassette einsetzen und auf beiden Seiten in den Rastleitern einrasten.

Verlegen der Verbindungsleitung

Verbindungsleitung durch den Modultraeger fuehren

Verbindungsleitung durch den Modulträger herausführen.

Anschluss der Verbindungsleitung

Modultraeger mit eingesetzter Steckdose an einer Kassette

Verbindungsleitung auf den Adapter aufstecken.

Einbau einer 3fach-Steckdose in den Modulträger

Einbau der Steckdose in den Modultraeger

Die angeschlossene Steckdoseneinheit von oben in den Modulträger einrasten.

Montage einer anschlussfertigen Steckdoseneinheit

Modultraeger mit eingesetzter Steckdose an einer Kassette

Vor der Montage der anschlussfertig vormontierten Steckdoseneinheit im Geräteeinsatz oder in der Kassette, die Verbindungsleitung an den Adapter der Steckdose einstecken.

Montage Überspannungsschutzmodul

Überspannungsschutzmodul wird in den Träger eingerastet

Das Überspannungsschutzmodul mit der Beschriftungsseite nach innen in den Träger einstecken.

Anschluss ÜSS-Modul

Anschluss des Überspannungsschutzmoduls an der Steckdose

Das Überspannungsschutzmodul an die Steckdose anschließen. 
Hinweis: Auf richtige Polarität achten.

Fertige Montage ÜSS-Modul

Überspannungsschutzmodulträgerwird auf die Steckdose aufgerastet

Modulträger auf die Steckdose aufrasten.