Montagehilfe EMV-Kabelverschraubungen

Montagevorbereitung V-TEC EMV Kabelverschraubung

Montagevorbereitung V-TEC EMV Kabelverschraubung

Den Außenmantel der Installationsleitung abisolieren und das Schirmgeflecht auf einer Länge von ca. 10 - 15 mm (je nach Leitungsdurchmesser) freigelegen.

Aufschieben der V-TEC VM EMV Kabelverschraubung

Aufschieben der V-TEC VM EMV Kabelverschraubung

Die Hutmutter und den Lamelleneinsatz mit Dichtring auf die Leitung schieben.

Vorbereitung Schirmgeflecht

Vorbereitung Schirmgeflecht

Das Schirmgeflecht rechtwinklig (90°) nach außen biegen. Anschließend das Geflecht in Richtung des Außenmantels zweimal umfalten (also nochmals um 180° umbiegen). Anschließend den Zwischenstutzen bis zum Schirmgeflecht aufstecken und um die Leitungsachse kurz hin und herdrehen, damit das Geflecht vollflächig kontaktiert wird.

Zusammenführen der Einzelteile

Zusammenführen der Einzelteile: Schritt 1

Den Lamelleneinsatz mit dem Dichtring in den Zwischenstutzen einschieben und in den Verdrehschutz einrasten.

Zusammenführen der Einzelteile

Zusammenführen der Einzelteile: Schritt 2

Die Hutmutter kann nun festgeschraubt werden.

Fertige Installation der V-TEC EMV Kabelverschraubung

Der Leitungsschirm wird zwischen dem Lamelleneinsatz und dem Zwischenstutzen verpresst

Der Leitungsschirm wird großflächig zwischen dem Lamelleneinsatz und dem Zwischenstutzen verpresst und sorgt damit für ein lückenlose Kontaktierung.

Montagevorbereitung V-TEC VM EMV-K Kabelverschraubung

Montagevorbereitung V-TEC VM EMV-K Kabelverschraubung

Der Kabelmantel wird partiell abisoliert, sodass das Schirmgeflecht auf einer Länge von ca. 10 mm freigelegt wird.

Aufschieben der V-TEC VM EMV-K Kabelverschraubung

Die Leitung wird von der Hutmutterseite durch die Kabelverschraubung geführt

Die Leitung wird von der Hutmutterseite durch die Kabelverschraubung geführt, bis die Kontaktfeder auf das freigelegte Schirmgeflecht drückt. Dadurch wird der Kontakt zwischen Kabelverschraubung und Installationsleitung hergestellt.

Fertige Installation der V-TEC VM EMV-K Kabelverschraubung

Fertige Installation der V-TEC VM EMV-K Kabelverschraubung

Das Prinzip der Kontaktfeder innerhalb der Kabelverschraubung erlaubt die unterbrechungsfreie Führung des Schirmgeflechts bis vor die Klemmstelle.