System-Information

Teilbare Kabelverschraubungen

  • Für Reparatur, Nachinstallation oder vorkonfektionierte Kabel
  • Hohe Dichtigkeit
  • Anschlussgewindegröße M25x1,5
  • Dichteinsätze: geschlossen, für Einzelkabel oder mehrere Kabel

Die teilbare Kabelverschraubung ermöglicht eine problemlose und schnelle Installation z. B. von vorkonfektionierten Kabeln mit Steckern. Bei einer bestehenden Installation kann ohne Demontage und Unterbrechung eine fehlende oder defekte Kabelverschraubung ersetzt oder ergänzt werden.

Kabelverschraubungs-Systeme, Messing

  • Robust
  • mit langem und kurzem Anschluss
  • hoher Schutzwert
  • VDE geprüft

Der Einsatz unter rauen Bedingungen stellt für die V-TEC VM aus Messing kein Problem dar. Auch hier sorgt die bewährte V-TEC-Hutmutterbauform der Kabelverschraubungen für einen sicheren Halt der Kabel und Leitungen. Mit den separaten Dichtringen und deren speziellen OBO Lamellentechnik wird die Schutzklasse IP68 erreicht. Zugentlastung und Dichtigkeit sind geprüft nach DIN EN 50262.
Die Anschlussgewinde sind metrische oder PG-Anschlussgewinde und können somit universell eingesetzt werden. Einmal verschraubt, hält die Installation dauerhaft. Die optimale Gewindeanpassung mit der richtigen Steigung sorgt für beständige Rüttelfestigkeit.


Anwendungen: Vom privaten Wohnhausbereich mit Kabelabzweigkästen bis hin zu industriellen Anwendungen im Verteilerschrank.