Teamarbeit

Was wir bieten

Zusammen viel bewegen

Mitarbeiter bei OBO Bettermann zu sein, bedeutet, Mitglied eines starken Teams zu sein. Wertschätzung für die eigenen Leistungen und für die Arbeit unserer Kollegen gehört zu unserer Unternehmenskultur. Erfolg braucht eine gesunde Basis – dafür bewegen wir eine Menge.

Wir suchen die Besten. Dafür geben wir unser Bestes.

Jede einzelne Mitarbeiterin und jeder einzelne Mitarbeiter bei OBO trägt mit viel Energie und Leidenschaft einen wichtigen Anteil zum Erfolg des Unternehmens bei. Innovationskraft ist ein elementarer Bestandteil unserer Firmenkultur und Firmengeschichte. So konnte OBO zu dem werden, was wir heute ist – schließlich setzten sich gute Ideen immer durch – und das war bei OBO schon immer so. Wir sprechen miteinander, dafür halten wir die Wege zum Chef ist kurz. Darauf legen wir großen Wert, schließlich möchten wir offen kommunizieren und gemeinsame Erfolge erreichen. Die Weiterbildung und Förderung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur. OBO entwickelt sich weiter, weil das Team sich weiterentwickelt. Wer also Lust hat, etwas zu bewegen und nicht stillzustehen, ist hier genau richtig.

Unser höchstes Gut: Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Gesundheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist das höchste Gut, für das sich ein Unternehmen einsetzen kann. Kein wirtschaftlicher Grund ist wichtiger als die Sicherheit und Gesundheit der Belegschaft. Unter dem Motto "Fit mit OBO" steht beispielsweise am deutschen Standort jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter ein umfangreiches Angebot für die Gesundheitsförderung zur Verfügung. Es reicht von der Stressbewältigung über Vorsorgeuntersuchungen bis hin zu Sport- und Freizeitangeboten. Bei OBO sollen sich die Menschen wohl fühlen.

OBO übernimmt Verantwortung

Gesellschaftliche Verantwortung und Unternehmertum gehen bei Familie Bettermann seit jeher Hand in Hand. OBO unterstützt seit vielen Jahren soziale und kulturelle Projekte auf der ganzen Welt.

Im Zuge des 100. Firmenjubiläums im Jahr 2011 kam ein umfangreiches und herausragendes Projekt hinzu: Im ostafrikanischen Uganda wurde durch Spenden des Familienunternehmens die Christoph-Bettermann-Schule errichtet. OBO-Unternehmenschef Ulrich Bettermann machte den Bau möglich. Sein Engagement für behinderte Kinder hat einen sehr persönlichen Hintergrund. Christoph Bettermann, jüngstes seiner vier Kinder, ist selber seit Kindertagen durch Komplikationen bei einer Operation auf den Rollstuhl angewiesen.

Doch den heute 33-jährigen Christoph sieht man stets munter, fröhlich und schlagfertig. Er und sein Vater sind so gut wie unzertrennlich und unternehmen vieles gemeinsam, zwischen die beiden passt kein Blatt. Im Laufe der Jahre konnte die Schule, die sich gezielt an Kinder mit Behinderungen richtet und ihnen eine Ausbildung bietet, nach und nach erweitert werden. Inzwischen ist auch die dritte Christoph-Bettermann-Schule fertiggestellt; sie ist damit das größte Projekt, das der partnerschaftliche Verein "Kindern eine Chance" mit der großzügigen Unterstützung durch OBO Bettermann realisieren konnte. Es werden dort künftig 600 Kinder, davon 100 Kinder mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung, eine schulische Bildung bekommen.

Mehr Flexibilität durch das Gleitzeitmodell

Mit einem flexiblen Gleitzeitmodell lassen sich Beruf und Freizeit optimal vereinbaren. Daher hat sich dieses Modell für uns in der Arbeitspraxis bewährt. Gute Ideen brauchen Flexibilität und Sicherheit – die finden Sie bei uns!

Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Karriere voranzubringen. Wir legen höchsten Wert auf die Qualifikation unserer Mitarbeiter, um das notwendige Know-how zu sichern. Daher hat das Thema Personalentwicklung bei uns oberste Priorität.

Unser Engagement

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft. OBO ermöglicht ihnen seit Jahren die Teilnahme an der Jugendfußballschule des Bundesligaclubs BVB. Die Partnerschaft zum BVB macht es uns möglich, dieses außergewöhnliche Programm jährlich in den Sommerferien für alle OBO-Kinder anzubieten. Eine Woche lang werden die Kids dabei von BVB-Trainern begleitet und lernen grundlegende Fußball-Techniken. Darüber hinaus engagiert sich OBO in zahlreichen Projekten im In- und Ausland. Auch Mitarbeiter, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, können sich auf OBO verlassen.

Viel Raum für Verantwortung

Wer bei OBO beschäftigt ist, arbeitet in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien. Viele Entscheidungen lassen sich schnell und effektiv in einem persönlichen Gespräch mit Geschäftsführern oder Abteilungsleitern klären. OBO setzt auf eigenverantwortliches Arbeiten. Nur wer sich mit seiner Aufgabe identifiziert und sie auch selbst präsentiert, ist auf Dauer damit zufrieden.